Gemeinsame Versteuerung

gem § 47(4) Einkommensteuergesetz 1988

Bezieht eine Pensionistin/ein Pensionist mehrere Pensionen aus der gesetzlichen Sozialversicherung, eine Beamtenpension, eine Pension aus einem früheren Dienstverhältnis zu einem Bundesland oder Pensionen aus inländischen Pensionskassen, werden diese Pensionsbezüge gemeinsam versteuert.

Die gemeinsame Versteuerung übernimmt jene Stelle, die den höchsten steuerpflichtigen Bezug ausbezahlt.

Kirchenbeiträge

Beiträge, die an gesetzlich anerkannte Kirchen- und Religionsgemeinschaften bzw. an Pensionistenverbände geleistet werden, können vom ÖBB-BCC Pensionsservice bei Berechnung der Lohnsteuer nicht berücksichtigt werden.

Wir empfehlen Ihnen, diese Beiträge im Wege der Arbeitnehmerveranlagung bei Berechnung der Jahreslohnsteuer berücksichtigen zu lassen.