Konzernweiter IT-Dienstleister

Wir machen IT möglich. Der Verantwortungs­bereich der BCC-IKT reicht von Account­management und Lösungsconsulting über Projektmanagement bis hin zu Lösungs­entwicklung (basierend auf SAP-Standard­software, unter Nutzung von Plattformen wie z.B. Microsoft und mittels Individualsoftware).

Der Betrieb für IKT-Services inklusive Service Desk, Arbeitsplatz- und Rechenzentrumdienstleistungen zählt ebenfalls zu den Kernaufgaben. Um den komplexen Anforderungen des Bereichs Rechnung zu tragen, wird die Leitung durch ein Programmmanagement und ein bereichsspezifisches IT-Controlling unterstützt.

Key Account Management

Ausarbeitung, Beratung, Verhandlung und Abschluss von Angeboten sowie Liefer- bzw. Leistungsverträgen, rollierende Accountplanung, Mitgestaltung spezifischer IKT-Produkte und Dienstleistungen, Preisgestaltung

Management Operations & IT-Consulting

Beratung bei komplexen IT-Anforderungen, Digitalisierung von Prozessen, Business Analyse und Lösungsarchitektur, Unterstützung und Vorbereitung wesentlicher IT-Entscheidungen

Digital Information & Workplace Services

Planung, Steuerung, Umsetzung und Betreuung von konzernweiten Plattformlösungen wie z.B. Office 365

Business Application Services

Projekthafte, serviceorientierte Entwicklung und Betreuung kundenfokussierter Business Services (im Bereich Individualentwicklung), Umsetzungspartner für digitale Transformationsprojekte, Förderung der Kultur agiler Zusammenarbeit

SAP CCC

Betrieb und Support der bestehenden SAP Applikationen (ausgenommen HR), Beratung bei Verbesserungen bestehender Geschäftsprozesse und der Einführung neuer Geschäftsprozesse sowie deren Umsetzung in SAP-Applikationen

B2C Arbeitsplatz- & Kundenservices

Entwicklung und Bereitstellung standardisierter IT-Arbeitsplatzservices, Beratung über den bestmöglichen Einsatz dieser, Betreuung der Anwender konzernweit, Service Desk als Single Point of Contact 24x365

B2B Service Management

Verantwortung für die technologische und operative Weiterentwicklung des Rechenzentrumsbetriebs unter Nutzung der ÖBB-Rechenzentren und der Cloud

B2B Service Operation

Operative Betriebsführung von IT-Services, Sicherstellung von Betrieb und Entstörung 24x365

IT-Security & Risk Management

Sicherstellung, dass alle Güter, Informationen, Daten und IT-Services jederzeit hinsichtlich ihrer Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit geschützt sind.