ÖBB Logo

DIGI@ttack: Digitale Innovationen

Das Kompetenzzentrum für digitale Innovationen der ÖBB
Der Stab Digitale Innovationen ist ein höchst kompetentes und flexibles Team, das Digitalisierungs- und IT-gestützte Innovationsprozesse im ÖBB Konzern unterstützt, vorantreibt und umsetzt.

Die autonom organisierte Einheit begleitet und forciert gesamthaft den digitalen Wandel von der Idee über Prototypen und Lean Products bis zu marktreifen Produkten & Services und neuen Geschäftsmodellen, indem technische, methodische, organisatorische und prozedurale Innovationen mit der Fachexpertise der Logistik und des Transportwesens sowie mit breiten fachlichen Kompetenzen verbunden werden.

Industrie 4.0, Blockchain, Big Data, Social Media, A.I. – die Digitalisierung ist nicht nur ein zentrales Thema dieses Jahrzehnts, sondern wird weit in das 21. Jahrhundert hineinreichen. Keine Branche, egal wie etabliert und lange bestehend sie bereits ist, wird sie unverändert lassen.

Digitalisierung beeinflusst in einer unvergleichlich massiven Art und Weise unsere Gesellschaft und unterscheidet sich von den bisherigen industriellen Revolutionen, weil sie wesentlich schneller, vernetzter und umfassender abläuft. In vielen Aspekten beginnen wir gerade erst zu ahnen, welche Auswirkungen sie haben kann und können Chancen und Risiken noch nicht abwägen.

Wir begreifen die Digitalisierung als eine Chance und wollen sie proaktiv nutzen, um innovative Lösungen zu entwickeln – für eine wettbewerbsfähige Mobilität der Zukunft.


HoloLens – unendliche Weiten für Schwindelfreie

Die HoloLens hat etwas Aufregendes, das jeden gleich beim ersten Mal fasziniert. Anders als in der virtuellen Realität kann man sich mit der Datenbrille ganz frei in der echten Welt bewegen und die virtuellen Anwendungen per Fingergesten oder Sprachassistenz steuern.

Zwei Personen tippen mit den Fingern auf Ihre Smartphones.

Personal Indoor Assistant (PIA)

PIA führt Sie sicher ans Ziel. Die App erkennt, wo sich AnwenderInnen befinden und stellt ein augmented Display zur Verfügung. Sie bettet Informationen der Infrastruktur ins Realbild ein und führt Passagiere sicher zu ihrem Bahnsteig und anderen wichtigen Punkten.


3D-Druck

3D-Druck hat bereits in vielen Bereichen Eingang gefunden und ist der Überbegriff für alle Herstellungsverfahren, mittels derer sich dreidimensionale Produkte herstellen lassen. Auch im ÖBB-Konzern stellt man sich auf die neue Technologie ein. 


Data Science

Data Science kombiniert die Möglichkeiten der drei Bereiche IT, Mathematik/Statistik und Domänen- bzw. Businesswissen. Mit großen Überschneidungen in die Bereiche Machine Learning, Software Development und traditioneller Wissenschaft beschreibt der Begriff generell die disziplinübergreifende Extraktion von Wissen aus Daten.

BCC